Tag Piraten Velbert

Die Piraten im Rat der Stadt Velbert fordern eine Anpassung der Katastrophenschutzpläne für den Fall eines Atomaren Zwischenfalls. Die Piraten glauben, dass Velbert für den Fall eines Reaktorunglückes im belgischen Kernkraftwerk Tihange möglicherweise nicht gut vorbereitet ist. Die Velberter Einwohner haben kaum Möglichkeiten, sich zu schützen, während der Bürgermeister angeblich für sich und einen auserwählten Mitarbeiterstab, sowie den Velberter Stadtschatz einen als Schloss- und Beschl...
Weiterlesen

 

Es war damit zu rechnen, wieder klagt ein Interessent gegen die Festsetzung der Wochenmärkte (1). Nun folgt abermals eine Übergangslösung, bis das Gericht endgültig entschieden hat. Nach der letzten Marktvergabe haben wir Piraten Akteneinsicht genommen und dadurch Lobbyismus (2) aufgedeckt. Wir haben entschieden, dass wir wieder Akteneinsicht beantragen wollen, aber erst nach Abschluss des Gerichtsverfahrens und nur falls das Gericht feststellt, das die Marktvergabe nicht korrekt abgelaufe...
Weiterlesen

 

Lange Zeit stand die Hertie-Ruine leer und in der Lieferanteneinfahrt wuchsen sogar schon Bäume. Nun hat der Rat der Stadt Velbert mit großer Mehrheit beschlossen, das Gelände zu kaufen. Nach dem das Grundstück der Stadt nun gehört, kann das Handlungskonzept Innenstadt weiter umgesetzt werden. Der nächste Schritt wird dann wohl der Abriss des Gebäudes sein. Dann wollen wir mal hoffen, dass die Stadt auch die Förderung bekommt, denn der Bebauungsplan ist ja bereits schon in Bearbeitu...
Weiterlesen

 

Rede des Fraktionsvorsitzenden der Piratenfraktion im Rat der Stadt Velbert vom 28.11.2017 Sehr geehrter Herr Bürgermeister, geschätzte Ratskollegen, liebe Velberter, minus 16 Millionen. So hoch soll das durchschnittliche strukturelle Ergebnis sein, das wir in den letzten Jahre erwirtschaftet haben. So steht es zu mindestens im Bericht der Gemeindeprüfungsanstalt, der in diesem Jahr veröffentlicht wurde. Eine Anhebung um 510 Hebesatzpunkten der Grundsteuer B wäre nötig, um de...
Weiterlesen

 

Sie sind genervt über die aktuelle Verkehrssituation in Velbert?  Dann können Sie jetzt was dagegen unternehmen und am Verkehrsentwicklungsplan mitwirken. Wie Sie mitwirken können, wird auf der Internetseite zum Verkehrsentwicklungsplan Velbert beschrieben. Außerdem lädt die TBV noch zu einen Bürgerforum ein: 15.11.17: Bürgerforum (18:00 – 20:00 Uhr, Technische Betriebe Velbert, Am Lindenkamp 33, 42549 Velbert) Am 15.11.17 sind alle interessierten Bürgerinnen und Bürger eing...
Weiterlesen

 

Leak der Piraten Fraktion Ein Konzept über die mögliche Zukunft des Forum Niederbergs sieht den Abriss des Gebäudes und die Errichtung eines großen, neuen Platzes vor. Auf diesem Platz soll eine 10m hohe Statue des (Ex)Bürgermeisters Heinz Schemken aufgestellt werden. Diese soll links und rechts von lebensgroßen Statuen, die verdiente Mitglieder seiner Partei darstellen, flankiert werden. So soll den Velbertern der Weg zum Mausoleum gewiesen werden, welches dort als Anbau an die Herminghausv...
Weiterlesen

 

Aktuell wird über die Einrichtung einer zweiten städtischen Gesamtschule in Velbert beraten. Laut Gutachten ist der Schulstandort Neviges dabei nur zweite Wahl. Die PIRATEN mahnen daher geschlossenes Vorgehen aller Beteiligten an, um eine Gesamtschule zu verwirklichen. In der nächsten Sitzung des Schulausschusses am 25. Januar wird über die Einrichtung einer zweiten städtischen Gesamtschule in Velbert beraten. Im Vorfeld wurde im Auftrag der Stadt ein Gutachten erstellt. Insgesamt wurden über ...
Weiterlesen

 

Wir machen dann mal Pause und sind nach den Festtagen wieder für Sie da.

 

Die Stadt Velbert möchte als große kreisangehörige Stadt zusätzlich zum Kreis Mettmann in Velbert blitzen (1). Die PIRATEN im Kreis haben beide Behörden befragt (2)(3) und kommen zu dem Schluss, dass dadurch die Velberter Bürger demnächst doppelt überwacht werden.Der Kreis wird wie gehabt weiter in Velbert blitzen, auch wenn die Stadt Velbert nun ebenfalls Geschwindigkeitskontrollen durchführen wird (2). Die Stadt Velbert plant ein eigenes Auto mit einem mobilem Blitzer anzuschaffen oder z...
Weiterlesen

 

Happy Birthday Piratenpartei Deutschland Am 10. September 2006 wurde in Berlin die Piratenpartei Deutschland nach dem schwedischen Vorbild der „Piratpartiet” gegründet. Die „Piratpartiet” prägte den Namen der anderen Piratenparteien, die nach dem schwedischen Vorbild mittlerweile in vielen Staaten entstanden. Die Piratenpartei Deutschland ist Teil der internationalen Bewegung der Piratenparteien (in über 60 Ländern ist die Piratenpartei zu finden) und Mitglied der Pirate Parties International...
Weiterlesen