Tag Piraten Velbert

Sie sind genervt über die aktuelle Verkehrssituation in Velbert?  Dann können Sie jetzt was dagegen unternehmen und am Verkehrsentwicklungsplan mitwirken. Wie Sie mitwirken können, wird auf der Internetseite zum Verkehrsentwicklungsplan Velbert beschrieben. Außerdem lädt die TBV noch zu einen Bürgerforum ein: 15.11.17: Bürgerforum (18:00 – 20:00 Uhr, Technische Betriebe Velbert, Am Lindenkamp 33, 42549 Velbert) Am 15.11.17 sind alle interessierten Bürgerinnen und Bürger eing...
Weiterlesen

 

Leak der Piraten Fraktion Ein Konzept über die mögliche Zukunft des Forum Niederbergs sieht den Abriss des Gebäudes und die Errichtung eines großen, neuen Platzes vor. Auf diesem Platz soll eine 10m hohe Statue des (Ex)Bürgermeisters Heinz Schemken aufgestellt werden. Diese soll links und rechts von lebensgroßen Statuen, die verdiente Mitglieder seiner Partei darstellen, flankiert werden. So soll den Velbertern der Weg zum Mausoleum gewiesen werden, welches dort als Anbau an die Herminghausv...
Weiterlesen

 

Aktuell wird über die Einrichtung einer zweiten städtischen Gesamtschule in Velbert beraten. Laut Gutachten ist der Schulstandort Neviges dabei nur zweite Wahl. Die PIRATEN mahnen daher geschlossenes Vorgehen aller Beteiligten an, um eine Gesamtschule zu verwirklichen. In der nächsten Sitzung des Schulausschusses am 25. Januar wird über die Einrichtung einer zweiten städtischen Gesamtschule in Velbert beraten. Im Vorfeld wurde im Auftrag der Stadt ein Gutachten erstellt. Insgesamt wurden über ...
Weiterlesen

 

Wir machen dann mal Pause und sind nach den Festtagen wieder für Sie da.

 

Die Stadt Velbert möchte als große kreisangehörige Stadt zusätzlich zum Kreis Mettmann in Velbert blitzen (1). Die PIRATEN im Kreis haben beide Behörden befragt (2)(3) und kommen zu dem Schluss, dass dadurch die Velberter Bürger demnächst doppelt überwacht werden.Der Kreis wird wie gehabt weiter in Velbert blitzen, auch wenn die Stadt Velbert nun ebenfalls Geschwindigkeitskontrollen durchführen wird (2). Die Stadt Velbert plant ein eigenes Auto mit einem mobilem Blitzer anzuschaffen oder z...
Weiterlesen

 

Happy Birthday Piratenpartei Deutschland Am 10. September 2006 wurde in Berlin die Piratenpartei Deutschland nach dem schwedischen Vorbild der „Piratpartiet” gegründet. Die „Piratpartiet” prägte den Namen der anderen Piratenparteien, die nach dem schwedischen Vorbild mittlerweile in vielen Staaten entstanden. Die Piratenpartei Deutschland ist Teil der internationalen Bewegung der Piratenparteien (in über 60 Ländern ist die Piratenpartei zu finden) und Mitglied der Pirate Parties International...
Weiterlesen

 

Wir Piraten haben die Akten der Wochenmarktvergabe eingesehen. Massive Verstrickung von Politik und Vereinen sowie Fehler in Bewerbungen hat die erste Wochenmarktvergabe ungültig werden lassen. Die Piratenfraktion im Stadtrat Velbert hatte nach diversen Zeitungsberichten über Unregelmäßigkeiten bei der Wochenmarktvergabe, die Niederschriften der interfraktionellen AG Wochenmarkt angefordert. Die Stadtverwaltung teilte den Piraten mit, “das keine Niederschriften der Arbeitsgruppe für den bezeich...
Weiterlesen

 

Die digitale Revolution wird unser Leben und Zusammenleben grundlegend verändern. Unser Land nutzt bisher noch nicht annähernd die Chancen des digitalen Zeitalters. Und wir treten ihren Gefahren noch nicht annähernd wirksam entgegen. Dabei dürfen wir alle nicht nur zuschauen, sondern müssen aktiv werden. Wie soll die digitale Welt aussehen, in der wir leben wollen? An dieser Diskussion wollen wir möglichst viele Menschen beteiligen.Unsere Idee dafür ist der Digitale Kompass und wir würden uns f...
Weiterlesen

 

Die Flüchtlingskriese war das bestimmende politische Thema des letzten Jahres in den Medien. Zwar lassen die Flüchtlingsströme deutlich nach, aber dennoch muss für die hier untergekommenen Flüchtlinge gesorgt werden. Daher hat sich am 24.05.2016 der Haupt- und Finanzausschusses mit folgender Frage beschäftigt: Was kostet die Unterbringung der Flüchtlingen? [1] Vermutlich war der Anlass dieser Anfrage von 'Velbert Anders’ die Berichterstattung im ZDF [2] sowie der Zeit [3] zum Thema "Geschäft mit...
Weiterlesen

 

Der Landtag in Nordrhein-Westfalen hat mit den Stimmen von SPD, Grünen und CDU eine kommunale Sperrklausel von 2,5% beschlossen. Nach Ansicht der Befürworter wird diese 2,5% Hürde, die Stabilität der Parlamente wieder erhöhen und verhindern, dass Kleinst- und Splitterparteien zu Mehrheitsbeschaffern oder -verhindern werden. Ein gut begründeter Nachweis, dass die Arbeitsfähigkeit der Räte konkret gefährdet sei, blieb allerdings aus. Kleine Parteien legen gerne den Finger in die Wunde und vertret...
Weiterlesen