Die Bürger haben gewählt - 88% sind für den Erhalt der Heinrich-Kölver-Realschule. Allerdings haben sich nicht genug Bürger beteiligt: Der Bürgerentscheid hebt somit nicht die Entscheidung des Stadtrats auf, die Heinrich-Kölver-Realschule zu schließen. Wie Bürgerentscheide in Velbert durchgeführt werden hat der Stadtrat am 07. März 2006 und am 14.Dezember 2010 festgelegt [1]. Die Art und Weise, wie in Velbert Bürgerentscheide durchgeführt werden, wurde bereits in der Vergangenheit mehrfach krit...
Weiterlesen

 

Die Velberter Piraten unterstützen das Bürgerbegehren zum Erhalt der Heinrich-Kölver-Realschule, welches vom Verein "Pro Realschule Velbert/Tönisheide e.V." initiiert wurde. Die Heinrich-Kölver-Realschule soll in eine Sekundarschule umgewandelt werden, obwohl die Realschule überdurchschnittlich viele Schüler mit gutem Abschluss vorzuweisen hat: In der Zentralprüfung für das Schuljahr 2012 haben 6% der Schüler mit Schulnote 1 (NRW-Durchschnitt: 3,8%) und 39,8% (NRW: 19,6%) mit Schulnote 2 in E...
Weiterlesen

 

Velbert, 04.05.2013 Pressemitteilung der Piraten aus Velbert: Auf der Kundgebung der IG-Metall am 1.Mai ,nahmen die Piraten aus Velbert und ihr Landtagsabgeordneter Olaf Wegner an der Aktion "Deine linke Hand gegen Rechts" teil. Die Piratenpartei unterstützt Kampagnen und Initiativen , die sich zum Ziel gesetzt haben, das Verständnis zwischen verschiedenen Kulturen und Weltanschauungen zu verbessern, Vorurteile abzubauen und das Miteinander zu fördern. Ebenso solche, die rechtsextremen Aktivit...
Weiterlesen