Archiv vom Monat: April 2018

Die PIRATEN im Velberter Stadtrat haben einen Antrag eingereicht, der es ermöglichen soll, die Sitzungen des Stadtrates sowie der Ausschüsse live im Internet zu verfolgen. Die PIRATEN wollen damit für mehr Transparenz bei den Entscheidungsprozessen des Stadtrates sorgen. Dazu Martin Schwarz, Fraktionsvorsitzender: " Es dauert leider immer sehr lange bis die Niederschriften der Sitzungen im Ratsinformationssystem zur Verfügung stehen. Teilweise dauert dies sogar Monate. Das frustriert viele Bürge...
Weiterlesen

 

Die Piraten im Rat der Stadt Velbert fordern eine Anpassung der Katastrophenschutzpläne für den Fall eines Atomaren Zwischenfalls. Die Piraten glauben, dass Velbert für den Fall eines Reaktorunglückes im belgischen Kernkraftwerk Tihange möglicherweise nicht gut vorbereitet ist. Die Velberter Einwohner haben kaum Möglichkeiten, sich zu schützen, während der Bürgermeister angeblich für sich und einen auserwählten Mitarbeiterstab, sowie den Velberter Stadtschatz einen als Schloss- und Beschl...
Weiterlesen