Der Einzelhandel in Velbert soll digitaler werden

Die PIRATEN Fraktion begrüßt die Kooperation der Stadt Velbert mit Ebay und der Funke Mediengruppe

Zukünftig kooperiert das Stadtmarketing und die Stadt Velbert mit Ebay sowie der Funke Mediengruppe, damit mehr Einzelhändler ihre Waren zusätzlich im Internet anbieten. Händler können Ihre Waren auf einem speziellen Bereich bei Ebay einbringen und werden durch die Funke Mediagruppe vor Ort unterstützt. Den Anstoß für die Kooperation hatte ein Antrag der Piraten gegeben.

„Ich begrüße die Kooperation der Stadt Velbert mit Ebay und Funke Mediengruppe. Die Kooperation gibt den Einzelhändlern die Möglichkeit mit dem Onlinehandel sowie den großen Discount-Ketten mitzuhalten. Das Projekt ist für Velbert genauso wichtig wie die Stadtgalerie. Die Stadtgalerie soll mehr Menschen in die Innenstadt locken. Mit der Kooperation wollen wir dafür sorgen, dass die Waren der Händler auch im Internet besser zu finden sind. Ein ähnliches Projekt in Wuppertal hat dazu geführt, dass die Händler teils deutlich mehr Umsatz machen konnten. Dies kommt wiederum unserer Stadt zugute.“ sagt Thomas Küppers, Mitglied des Stadtrates und stellvertretender Fraktionsvorsitzender der Piraten. „Wir sind natürlich sehr glücklich, dass unser Antrag hier in Velbert so bereitwillig umgesetzt wurde.“

Den Anstoß für die Kooperation hatte ein Antrag der Piraten gegeben. Am 28.01.2016 wurde im Ausschuss für Wirtschaftsförderung und Stadtmarketing der Antrag 33 „Einrichtung eines digitalen lokalen Marktplatzes in Velbert“ einstimmig angenommen. Seitdem haben die Wirtschaftsförderung und das Stadtmarketing erst diverse Konzepte geprüft und dann konkret auf die aktuelle Kooperation hingearbeitet.

Die aktuelle Situation des Einzelhandels zeigt, dass eine solche Kooperation sinnvoll ist: Für das Weihnachtsgeschäft 2017 wurden rekordverdächtige Umsätze von rund 94,5 Milliarden Euro erwartet. Allerdings wird davon nicht jeder Händler profitieren. Aktuell spaltet sich der Einzelhandel in Groß und Klein. Während die großen Discountketten es verstanden haben, ihr Geschäft durch Verkäufe im Internet zu stabilisieren und auszubauen, tun sich gerade kleine Händler schwer mit dieser Entwicklung mitzuhalten. Sie geraten zunehmend durch den Online-Handel unter Druck.

Die PIRATEN im Rat der Stadt Velbert wollten diesem Trend, in der Region entgegen wirken und haben daher bereits vor zwei Jahren entsprechende Anträge eingebracht.

Antragsvorlage 33/2016 Einrichtung eines digitalen lokalen Marktplatzes in Velbert – einstimmig angenommen
https://sdnet.velbert.de/vorgang/?__=LfyIfvCWq8SpBQj0MjyGaxDZw8Vn7Ui3Lh2Gc.CXGJ

Spaltung des Einzelhandels in große und kleine Händler, erwartete Umsatzgewinne: +3% Stationärer Handel, +10% Online Handel

http://www.wiwo.de/unternehmen/handel/handel-weihnachten-spaltet-den-einzelhandel/20672276.html

https://www.einzelhandel.de/images/presse/PK_Weihnachten2016/PK_Weihnachten2017/Praesentation.pdf

Die erste Veranstaltung zum Projekt City-Initiative lokal & digital findet am 07.02.2018 um 18:00 Uhr im Velberter Rathaus statt.