Der MdL der Piraten Frank Herrmann besucht das Geschwister-Scholl-Gymnasium in Velbert

Eine „Aktion vor Ort“ im Rahmen des Tags der Medienkompetenz 2016

Der Abgeordnete Frank Herrmann besucht am 19.11.16 ab 11:30 Uhr das Geschwister-Scholl-Gymnasium in Velbert.
Die Medienscouts des Geschwister-Scholl-Gynasiums in Velbert präsentieren einen Film über Ihre Arbeit an der Schule. Mit den anwesenden Schülern, dem Schulleiter und den Lehrern werden Fragen rund um das Thema Medienkompetenz, Datenschutz und Cybermobbing diskutiert.
Frank Herrmann ist besonders an den Ideen der Medienscouts zum Thema Cybermobbing interessiert und wie Jugendliche andere Schüler im Bezug auf die Nutzung von digitalen Medien sensibilisieren.
Dieser Besuch ist eine von mehreren sogenannten „Aktionen vor Ort“ im Vorfeld des Tags der Medienkompetenz. Abgeordnete des Landtags Nordrhein-Westfalen besuchen im Oktober und November 2016 eine ausgewählte Einrichtung in ihrem jeweiligen Wahlkreis. Dort erfahren sie aus erster Hand, wie Medienkompetenz gefördert wird und diskutieren mit den Verantwortlichen vor Ort über Mediennutzung, Zielgruppen und zukünftige Strategien. Diese lokalen Aktionen dienen dazu, die Bedeutung der Medienbildung im Dialog zwischen der Politik und einzelnen Bildungseinrichtungen beispielhaft herauszustellen.

Weitere Informationen
unter: www.tagdermedienkompetenz.de/aktionen-vor-ort/
Die zentrale Abschlussveranstaltung ist der Tag der Medienkompetenz am 28. November 2016 im Landtag Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf. Das Thema lautet in diesem Jahr „Medien extrem…“.

Mehr Informationen zum Programm und zur Anmeldung unter:
www.tagdermedienkompetenz.de
Der Tag der Medienkompetenz 2016 ist eine Veranstaltung des Landtags und der Landesregierung Nordrhein-Westfalen. Unterstützt wird die Veranstaltung von dem Minister für Bundesangelegenheiten, Europa und Medien Nordrhein-Westfalen. Organisiert und durchgeführt wird sie vom Grimme-Institut.