Archiv vom Monat: April 2016

Der Tag des Buches ein guter Anlass um mal darüber nachzudenken was wir mit Büchern machen, die wir schon gelesen haben und die nur noch zur Zierde bei uns zu Hause im Regal stehen. Auch gute Literatur kann recycelt werden, denn vieles davon ist immer noch lesenswert. In Velbert-Neviges am Busbahnhof stehen zwei Minibüchereien und dank des Vereines S.O.S.e.V. [1] , sowie den ehrenamtlichen Vertretern des Bürgervereins Hardenberg-Neviges gibt es dort die Möglichkeit, sich rund um die Uhr, kost...
Weiterlesen

 

Wir wurden von der Verwaltung gebeten eine Stellungnahme zu den von ihr in Auftrag gegebenen Gutachten abzugeben. Anlass war der gemeinsame Prüfantrag [1] von CDU, SPD (Vorlage 350/2012) , durch dem,“ die Verwaltung beauftragt wurde zu ermitteln, ob es über die laut Beschluss des Bezirksausschusses Neviges umzubenennenden Straßen hinaus auch im übrigen Stadtgebiet Straßen gibt, die nach Personen benannt wurden, deren Nähe zur nationalsozialistischen Einstellung oder zum NS-Regime selbst kritisch...
Weiterlesen

 

Nachdem die letzten „Kinopläne“ als gescheitert angesehen werden können, legt nun der Arbeitskreis Innenstadtentwicklung der Piratenpartei in Velbert ein eigenes Konzept vor. Die Piraten fordern darin, dass im Forum Niederberg ein Weltraumaufzug eingebaut wird. Der Weltraumaufzug könnte direkt mit der Raumstation ISS verbunden werden und so mehr Kaufkraft nach Velbert locken. Dazu Martin Schwarz:“ Wie Wirtschaftsexperten der Linke Velbert schon aus unserer Sicht, richtig anmerkten, haben wir z...
Weiterlesen