Online-Beteiligung zur Lärmaktionsplanung des Eisenbahnbundesamt noch möglich!

UPDATE:Die Öffentlichkeitsbeteiligung zur Lärmaktionsplanung wurde bis zum 30. Juni verlängert!

Bis zum 31.Mai ist es Bürgern noch möglich sich an der Lärmaktionsplanung des Eisenbahnbundesamtes zu beteiligen, dies ist besonders für Anwohner der Bahnstrecke in V-Langenberg und V-Neviges interessant.

Durch die Teilnahme ist es dem Eisenbahnbundesamt möglich, eine Analyse des Schienenverkehrslärm vorzunehmen und langfristig Maßnahmen anzuregen, um die Lärmbelastung zu senken.

Zu finden ist die Online-Beteiligung unter: https://www.laermaktionsplanung-schiene.de

Dort finden sich auch mehr Informationen zu der Online-Beteiligung.

Quelle:Eisenbahn-Bundesamt


Schreibe einen Kommentar

Hinweis: Kommentare geben nur die persönliche Meinung desjenigen wieder, der sie schrieb. Durch die Bereitstellung der Kommentarfunktion machen sich die Betreiber dieser Website die Kommentare nicht zu eigen und müssen daher nicht derselben Meinung sein.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht öffentlich angezeigt. Verbindlich einzugebende Felder werden mit diesem Zeichen kenntlich gemacht: *