Archiv vom Monat: März 2015

Velberter Schulen sollen möglichst schnell einen dem Stand der Informationstechnologie entsprechenden High-Speed-Internetanschluss bekommen. Dieser Antrag der Velberter Piraten-Fraktion wurde einstimmig angenommen.[1] Der Zeitplan dazu wird von der Verwaltung nach Verabschiedung der Kostenkalkulation durch den Schulausschuss erstellt. Außer dem Geschwister-Scholl-Gymnasium nutzen derzeit fast alle Schulen denkostenfreien T@School-Anschluss der Telekom. Dieser liefert nur eine sehr geringe Ban...
Weiterlesen

 

Der Markt in Neviges genießt einen guten Ruf - auch über die Stadtgrenzen hinaus. Damit dies so bleibt, wurde ein neues Bewerbungsverfahren nach den gesetzlichen Vorgaben von der Stadtverwaltung erarbeitet.Die Bewertungen wurden von einer Arbeitsgruppe vorgenommen, die sich aus Vertretern der im Rat vertretenen Fraktionen und der Verwaltung zusammensetzt - Dies alles wurde im Hauptausschuss klar mitgeteilt und beschlossen [1]. Nach der Auswertung des Verfahrens gab es eine Überraschung: Ein au...
Weiterlesen

 

Das wollten die Velberter Piraten wissen, die Antwort war ernüchternd: Sicherheitsprobleme, schlechte Internetanbindung und so gut wie kein W-Lan-Netz. Im Schnitt teilen sich 8-13 Schüler einen PC, Tablet-PC's werden mangels guter W-Lan-Netz-Verfügbarkeit nicht eingesetzt. Abhilfe bei den Sicherheitsproblemen der Stadt- und Schul-PC's hätte der Austausch der Betriebssysteme geschaffen,  der vor über einem Jahr im Hauptausschuss bereits  beschlossen wurde,  Durch eine fehlerhafte Ausschreibung v...
Weiterlesen