Archiv vom Jahr: 2015

Auf Basis dieser Positionen/Meinungen gehen wir in die nächste Beratungsrunde, in die Ausschüssen bzw. den Rat. Velbert Mitte: Wir stimmen den Vorschlägen der Verwaltung zu. Den Umzug der betroffenen Schulen in einen Neubau begrüßen wir. Viele Gebäude der Velberter Schulen sind sehr alt, teilweise über 100 Jahre, ein Neubau eröffnet neue Möglichkeiten für eine zeitgemäße Beschulung unserer Kinder. Allerdings sollte am Standort auch eine Sporthalle errichtet werden. Velbert Langenberg: Wir halt...
Weiterlesen

 

Wie wird die Schullandschaft in der Primarstufe in Zukunft aussehen? Darüber wird in der nächsten Sitzung des Ausschusses für Schule und Bildung auf Basis der Vorschläge der Verwaltung, GPA und des Gutachters der Projektgruppe birego beraten. Der weitere Zeitplan sieht wie folgt aus: 18.11.2015 Einbringung des Entwurfs des Bildungsplans zur Vorberatung in den Ausschuss für Schule und Bildung, zunächst als Bericht. 24.11.2015 Vorberatung des Entwurfs in den Haupt- und Finanzausschuss als Besc...
Weiterlesen

 

Landesverbandes NRW der Piratenpartei Deutschland trifft sich 24.10.2015 und am 25.10.2015 im Anne-Frank-Gymnasium Aachen, Hander Weg 89,52072 Aachen zum Landesparteitag. Der Parteitag beginnt am Samstag um 10:00 Uhr und endet voraussichtlich am Sonntag um 18:00 Uhr. Alle Informationen zum Landesparteitag findest Du hier: https://wiki.piratenpartei.de/NRW:Landesparteitag_2015.2

 

für die nächste Sitzung des Rates beantragen die Fraktionen der CDU und der Piraten die Einrichtung des folgenden Tageordnungspunktes: Die Prüfung der Einführung eines anonymisierten Bewerbungsverfahrens Die Verwaltung wird beauftragt,  die Einführung eines anonymisierten Bewerbungsverfahrens [1]    auf Basis des Leitfadens der Antidiskriminierungsstelle [2] des Bundes zu prüfen.  Die Verwaltung berichtet im Anschluss im Hauptausschuss über ihre Erfahrungen, die sie bei dem Test des Verfahrens g...
Weiterlesen

 

Am heutigen Donnerstag feiert die Piratenpartei Deutschland ihr neunjähriges Bestehen. Gegründet wurde sie am 10. September 2006 in Berlin. In der Präambel stand damals: "Im Zuge der Digitalen Revolution aller Lebensbereiche sind trotz aller Lippenbekenntnisse die Würde und die Freiheit des Menschen in bisher ungeahnter Art und Weise gefährdet."[1] Dies gilt bedauerlicherweise immer noch.Spätestens seit Snowden sollte dies jedem klar sein. Viele haben damals gedacht oder gehofft das die Pira...
Weiterlesen

 

Es ist noch nicht lange her da musste die Piraten Fraktion im Rat der Stadt Velbert, um das Stimmrecht in einigen Ausschüssen mit der UVB und der Fraktion Soziales Neues Velbert in einigen Ausschüssen losen. Die Piraten Fraktion hatte Losglück und bekam Stimmrecht in drei Ausschüssen. Dadurch das die Fraktion Soziales Neues Velbert sich jetzt zum 17.07.2015 aufgelöst hat, müssen nun schon wieder die Ausschussbesetzungen neu berechnet werden. Sobald wir mehr über die Auswirkungen wissen, teilen ...
Weiterlesen

 

Wir Piraten lehnen die dauerhafte Nutzung von Sporthallen als Unterkünfte für Flüchtlinge ab. Eine menschenwürdige Unterbringung in Sporthallen halten wir nicht für möglich. Vielmehr sollte endlich ernsthaft versucht werden, die Flüchtlinge schnell in Wohnungen unterzubringen, da es absehbar ist, dass die meisten von ihnen lange in Velbert bleiben werden. Das Argument der Verwaltung, eine Unterbringung der Flüchtlinge in Wohnungen wäre nicht möglich, weil es nicht genügend kostengünstige Wohnun...
Weiterlesen

 

Wurde eine Kunstausstellung mit Bildern von Schülern durch die Stadtverwaltung zensiert? Eine Erklärung ist unserer Meinung nach angebracht.   Zensur im Rathaus Velbert? Ein offener Brief Die Geschichte eines Kunstprojekts der Stadt Velbert, der Musik-und Kunstschule Velbert und des Nikolaus-Ehlen-Gymnasiums Velbert Parallel zur Aufführung des Musicals 'Grenzfälle' der Musik- und Kunstschule Velbert ist in Kooperation mit dem Nikolaus-Ehlen-Gymnasium ein Fotografie-Projekt mit dem Nam...
Weiterlesen

 

UPDATE:Die Öffentlichkeitsbeteiligung zur Lärmaktionsplanung wurde bis zum 30. Juni verlängert! Bis zum 31.Mai ist es Bürgern noch möglich sich an der Lärmaktionsplanung des Eisenbahnbundesamtes zu beteiligen, dies ist besonders für Anwohner der Bahnstrecke in V-Langenberg und V-Neviges interessant. Durch die Teilnahme ist es dem Eisenbahnbundesamt möglich, eine Analyse des Schienenverkehrslärm vorzunehmen und langfristig Maßnahmen anzuregen, um die Lärmbelastung zu senken. Zu finden ist die...
Weiterlesen

 

Dadurch, dass ein Ratsmitglied die UVB verlassen hat, ist die Piraten Fraktion im Rat der Stadt Velbert nun genauso groß wie die Wählergemeinschaft, deswegen wurde das Stimmrecht ausgelost.
Das Ergebnis - wir Piraten haben nun Stimmrecht in folgenden Ausschüssen:

Sozialausschuss
Umwelt- und Planungsausschuss
Kulturausschuss

 
← Ältere Einträge